Flachdach

Aerodynamisch

Mit unseren zertifizierten und im Windkanal getesteten Systemen garantieren wir den sicheren Halt Ihrer Anlage.

Die Flachdachständer werden in einem Gesamtverbund auf der Dachfläche arrangiert und ballastarm aufgebracht. Ein der jeweiligen Dachhaut angemessener Bautenschutz sowie projektindividuelle Randabstände und Ballastierungspläne werden von uns auf Wunsch berechnet und erstellt.

Für eine maximale Belegung von Dachflächen bietet sich eine Ausrichtung der Module in Ost-/Westrichtung an. Ohne Beachtung von Verschattungsabständen und einem Aufständerungswinkel von 10° lassen sich beachtliche Erträge der PV-Anlage erzielen. Auch bei dieser Montageart legen wir besonderen Wert auf die Beständigkeit des Systems und einen optimalen Schutz der Dachhaut.

Montageart Flachdach Aerodynamisch

Datenblatt-Download

Flyer Profinal 3005 Checkliste Profinal 3005 Montageanleitung Profinal 3005

Projekt-Referenz

IKEA Milton Keynes


Großbritannien | 329 kW | Baujahr 2012

Aerodynmische Flachdachaufständerung in Ost- / West-Richtung mit Dünnschichtmodulen. Weitere Projekt wurden u.a. in London (Edmonton und Wembley), in Southhampton, Warrington, Wednesbury sowie in Glasgow und Cardiff realisiert.

Wir beraten Sie gerne

Nehmen Sie Kontakt zu uns auf

Als Experten für individuelle Projekte rund um Solartechnik und Aluminiumprofilsysteme wissen wir, wie umfangreich und komplex diese sind. Bei Fragen rund um Ihr Projekt sind wir deshalb immer für Sie erreichbar und beraten Sie gerne. Sie erreichen uns telefonisch oder per E-Mail.

+49 (0)40 / 822 15 30 93 info@profinal-aluminium.de